Schriftgröße

Prophylaxen

Prophylaxen zur Vorbeugung

senioren_dehnübung

… von Sekundärerkrankungen sind selbstverständlicher Bestandteil sämtlicher Pflege- und Betreuungsleistungen. Durch den Fläminghaus Pflegedienst werden diese im Sinne der aktivierenden Pflege im Rahmen der einzelnen vereinbarten Verrichtungen, soweit erforderlich, erbracht.

Prophylaxen im Zusammenhang mit komplexen Pflegesituationen können sein:

  • Dekubitusprophylaxe (insbesondere Mobilisation, Mikrobewegung und Hautpflege, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen. Lagerungen sind Bestandteil des Leistungskomplexes “Lagerung/Mobilisierung”)
  • Kontrakturprophylaxe (insbesondere passive, aktive oder assistive Dehnübungen, Beugeübungen und/oder Streckübungen, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen. Physiologische Lagerungen sind Bestandteil des Leistungskomplexes “Lagerung/Mobilisierung”)
  • Soor- und Parotitisprophylaxe (insbesondere Zahnpflege und Mundspülungen, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen. Unterstützung bei der Flüssigkeits- oder Nahrungsaufnahme ist Bestandteil der Leistungskomplexe “Hilfe bei der Nahrungsaufnahme” und “Sondenkost”)
  • Sturzprophylaxe (insbesondere Berücksichtigung intrinsischer Faktoren wie altersbedingte Veränderungen, Sehvermögen, Gleichgewichtssinn/Balancefähigkeit, Einschränkungen des Bewegungsapparates; darüber hinaus Berücksichtigung extrinsischer Faktoren wie Wohnumfeld, Hilfsmittel, Schuhwerk. Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen)
  • Pneumonie- und Atelektasenprophylaxe (insbesondere Mobilisation, Atemübungen, zum Abhusten anhalten, Einreibungen zur Sekretmobilierung, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen; Lagerungen zur Totraumvergrößerung sind Bestandteil des Leistungskomplexes “Lagerung/Mobilisierung”)
  • Thromboseprophylaxe (insbesondere Mobilisation, Ausstreichen der Venen, Anregen der Muskelpumpe, Kompressionstherapie mit Thrombosestrümpfen der Klasse I, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen, Beinhochlagerung ist Bestandteil des Leistungskomplexes “Lagerung/Mobilisierung”; Unterstützung bei der Flüssigkeitsaufnahme ist Bestandteil des Leistungskomplexes “Hilfe bei der Nahrungsaufnahme”)
  • Intertrigoprophylaxe (Hautfaltenpflege, Hautstellen trocken halten, Rückfettung, Hautbelüftungen ermöglichen durch Kleiderauswahl)
  • Obstipationsprophylaxe (insbesondere Mobilisation, Colonmassage, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen; Unterstützung bei der Flüssigkeitszufuhr und ballaststoffreiche Ernährung ist Bestandteil des Leistungskomplexes “Hilfe bei der Nahrungsaufnahme”)
  • Förderung der Harnkontinenz (insbesondere Beratung zu Harnkontinenz erhaltenden Maßnahmen, wie Toilettentraining, Beckenbodengymnastik, Umgang mit Hilfsmitteln, Förderung der Selbstunterstützung, usw.)
  • Vorbeugung Exsikkose, Mangelernährung (insbesondere Unterstützung bei der Flüssigkeits- und Nahrungsaufnahme, Berücksichtigung von Vorlieben/Abneigungen, ggf. krankheitsspezifische Maßnahmen zur Schmerzreduktion, kognitive Beeinträchtigungen berücksichtigen, Lust und Appetit anregen, adäquate Umgebung schaffen, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen)
  • Aspirationsprophylaxe (insbesondere Oberkörperhochlagerung, nur langsame und kleine Löffelgabe, Beratung zu vorbeugenden Maßnahmen)

Stellenangebot Pflegefachkräfte & Pflegekräfte für den ambulanten Dienst und Tagespflege

Wir wachsen weiter. Für unsere ambulante Pflegeeinrichtung stellen wir

Arbeitsplätze für Pflegefachkräfte & Pflegekräfte für den ambulanten Dienst und Tagespflege

zur Verfügung.
Weiterlesen →

Kleiner Ausschnitt vom Rosenmontag

Speiseplan

Woche vom 19.10.20 bis 25.10.20

Montag
A : Krautgulasch mit Kartoffeln                                                                        B : Hähnchen-Keule,Gemüse & Beilage

Dienstag
A : Geflügel-Leber,Zwiebeln & Kartoffelbrei
B : Kassler-Geschnetzeltes & Beilage

Mittwoch
A : gefüllte Paprikaschote & Beilage
B : Hähnchen-Spieß,Gemüse & Beilage

Donnerstag
A : Kartoffelpuffer mit Apfelmus
B : Kotelett,Rotkohl & Beilage

Freitag
A : Spagetti Bolognese
B : Pelmeni mit  Pilze

Samstag
: Hähnchen-Geschnetzeltes & Beilage

Sonntag
: Boulette,Gemüse & Kartoffeln

Folgende Extrabeilagen sind möglich:
ReisR; NudelnN; KrokettenKro;
BrötchenB

Standardbeilage : Kartoffeln

 

 

Veranstaltungen

Jeden ersten Montag – Seniorennachmittag „Das Haus“

Jeden dritten Montag –
Spielenachmittag Fläming Haus

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück